Scroll to top
Anreize zur Energiewende im urbanen Wirtschaftsverkehr

E-Lastenfahrräder für Unternehmen

Mit der Förderung für elektrische Lastenfahrräder und E-Lastenanhänger für Unternehmer*innen möchte die Stadt Wien den CO2-freien Wirtschaftsverkehr bis 2030 forcieren. Hierfür stehen insgesamt 800.000 Euro aus dem Ökostromfonds Wien zur Verfügung, die Fördersumme beträgt bis zu 4.000 Euro, die Einreichung erfolgt in zwei Schritten. Hier geht es zur Anleitung.
Wir wickeln für das Land Wien die aus den Mitteln des Wiener Ökostromfonds finanzierte Förderung für elektrische Lastenfahrräder für Betriebe ab. Wir kümmern uns u. a. um die Aufbereitung der Förderanträge und den Versand der Förderzusagen.

Auftraggeber

Stadt Wien